HSV Fantreffen beim SV Adelby

Der HSV besucht den SV Adelby zum Fantreffen

28.06.2014

Am 27. Juni war es so weit. Die Fussballer des HSV bereiten sich seit einigen Tagen auf dem Gelände der Bundeswehr auf die neue Saison vor. Zum Abschluss des Trainingslagers lud die Fanbetreuung in Kooperation mit unserem Verein, dem Supporters Club und der Mannschaft,  zu einem lockeren Beisammensein auf unserem Gelände ein.

Das Wetter spielte bis kurz vor der Veranstaltung einige Kapriolen. Sonne, Regen und auch Wind wechselten sich in regelmäßigem Abstand ab. Zelte, Bänke, Grill und Getränkeausschank wurde dabei von Helfern des SV Adelby mit viel Hingabe und Engagement aufgebaut und wetterfest gemacht, damit alle Fans später zufrieden sein sollten. Pünktlich um 18.30 Uhr war das erhoffte gute Wetter wieder vorhanden.

Auf der  Sportanlage warteten gut 350 neugierige Fans voller Spannung auf die Spieler , die gegen 19:00 Uhr mit dem Mannschaftsbus eintrafen. Für das Team hielt Jaroslav Drobny sowie für die Fanbetreuung; Sebastian Scharrer eine kleine Ansprache an die Fan’s. Danach verteilten sich die Spieler über den Sportplatz und mischten sich unter die Anhängerschaft.

Manche Spieler setzten sich zu kleinen 3er Gruppen an Tische und bedienten dort die zahlreichen Autogramm- und Fotoanfragen oder besprachen die Pläne für die anstehende Bundesligazeit mit den Fans. Andere verteilten sich auf dem grünen Rasen um Rede und Antwort für die Anliegen der Anhängerschaft zu stehen. Auch das Trainerteam von Mirko Slomka mischte sich munter unter das Volk und ging mit gutem Beispiel für Fannähe voran. Erwähnenswert ist auch, dass nicht nur die gestandenen Spieler viel Zuspruch und Kontakt boten, sondern auch unsere Youngsters von den Fans mit viel Interesse aufgesucht wurden. Als die Mannschaft nach einer guten Stunde zurück ins Teamhotel musste, hinterließ die Truppe um Mirko Slomka viele gut gelaunte Fans.

Nach Abzug der Mannschaft gingen auch die Fans langsam ihrer Wege, so dass gegen 21:00 Uhr auch die letzten Anhänger vom Sportplatz verschwunden waren und die fleißigen Helfer mit dem Abbau der Bänke, Zelte und Verpflegungsstände begonnen.

Am Ende stand ein rundum gelungener Abend mit einer motivierten Mannschaft und glücklichen Fans zu buche. Auch die Fanbetreuung war begeistert über die Strukturen vor Ort und bedankten sich an Ort und Stelle. Ein besonderer Dank galt Stefan Hjordthuus , der diesen Deal eingefädelt hatte.

 

Einen herzlichen Dank gilt aber allen Helfer , die für eine tolle  Veranstaltung gesorgt haben. Die nächste Veranstaltung dieser Art kann kommen.

 

Fotos findet ihr in der Bildergalerie HSV Fantreffen 2014 !!!

 
» Zurück