Bericht vom Kindersommerfest 2015

Das Kindersommerfest des SV Adelby

04.07.2015

Am 04.07.15 war es soweit: Der SVA hat im Vereinsheim das Kindersommerfest 2015 veranstaltet, auf dem 15 Stationen , unter anderem auch eine Riesenwasserrutsche, eine Rollenrutsche und Wasserspiele angeboten wurden.

Um 12 Uhr trafen sich alle Helfer, um ihre Stationen aufzubauen. Anschließend gab es um ca. halb 2 eine kleine Erfrischung im Vereinsheim und eine Einweisung für die Veranstaltung. Kurz vor zwei kamen schon die ersten Kinder mit ihren Eltern und erkundeten die Stationen. Für die Stationen hatten wir uns ein Lossystem ausgedacht, bei der die Kinder an jeder Station ein Häkchen auf ihrem Los bekamen. Insgesamt mussten 16 Häkchen gesammelt werden; hatte man alle abgehakt, konnte man sein Los in die Lostrommel werfen. Es gab drei Ziehungen an dem Tag, aber letztendlich ging kein Kind mit leeren Händen nach Hause.

Bei den Stationen hatten wir ein buntes Programm : die Jugendfeuerwehr Tarup und Feuerwehr Sünderup und, das Wassermobil, die ,,Spielmaus" der Stadt, Zielschießen mit dem Fußball, Die Rollenrutsche, Kinderschminken, ein Beachvolleyballfeld, Stockbrot, Zielwerfen mit Vortexheulern, zwei Hindernisparcoure, Bananenkisten stapeln, ein Fußballfeld für ,,Eltern gegen Kinder", Judomatten, eine Hüpfburg, Lattenschießen, Rollstuhlbasketball und unsere Hauptattraktion: die Riesenwasserrutsche, die von der Feuerwehr mit Wasserfontänen bespritzt wurde. Zur Stärkung gab es gegrillte Würstchen und Popcorn zu kaufen.

Fast alle Sparten unseres Vereins hatten fleißige Helfer und Stationen gestellt. Judo und Jiu-Jitsu haben um 15:30 eine kleine Vorstellung gezeigt, in der sie Wurftechniken und Selbstverteidigung vorgeführt haben. Auch die Jugendfeuerwehr hat gezeigt, wie man einen kleinen Brand löscht.

Um 17 Uhr war die Veranstaltung zu Ende und in einer Stunde sah der Sportplatz wieder aufgeräumt aus. Anschließend gab es für alle Helfer eine Stärkung in Form von Essen und Trinken. Jeder hatte Freigetränke und durfte sich am Grillstand bedienen. Das Essen war sehr lecker und so konnten wir den gelungenen Tag ausklingen lassen.

An diesem Tag hatten wir ca. 300 Besucher, Eltern und Kinder, die sich auf allen Stationen ausgebreitet hatten. Das Wetter war hervorragend, fast schon wieder zu gut. Jedoch sind wir sehr zufrieden mit dem Ablauf und freuen uns darauf, im nächsten Jahr wieder diese Veranstaltung durchzuführen.

Wir wollen uns natürlich auch bei allen Helfern bedanken, die trotz dieser Hitze eine tolle Arbeit geleistet haben und auch bei der Jugendfeuerwehr Tarup und Feuerwehr Sünderup, die für die nötige Erfrischung gesorgt haben.

Übrigens: Die Jugendfeuerwehr Tarup trifft sich jeden Mittwoch ab 18-20 Uhr und hat Dienst. Die Feuerwehr Sünderup trifft sich immer Donnerstags um 18:30.

Zur Fotogalerie: http://www.sportverein-flensburg.de/bildergalerie/Verein/Kindersommerfest%202015

                                                                                                  Jugendwart, Penelope Papadopoulou

 
» Zurück