Rebecca holt Silber mit der U25

Europameisterschaft der Damen im Rollstuhlbasketball

20.06.2016

Vom 12.05-15.05 fand in Elxleben die U25 Damen-EM statt, die zwischen Deutschland, der Türkei und Großbritannien ausgetragen wurde. Vom 12.05-15.05 fand in Elxleben die U25 Damen-EM statt, die zwischen Deutschland, der Türkei und Großbritannien ausgetragen wurde.


Am ersten Turniertag konnten sich  die deutschen Damen erfolgreich gegen die Türkei (39:36 und gegen Großbritannien mit 44:39 erfolgreich durchsetzen. Am nächsten Tag stand das zweite Spiel gegen die Türkei an, das erfolgreich mit 40:29 gewonnen wurde. Das Finale hieß dann am Samstagnachmittag Deutschland gegen Großbritannien. 

Die deutschen Damen wahren hochmotiviert und legten eine sehr gute erste Halbzeit hin. So ging es mit einer 25:14 Führung in die Halbzeitpause. Zu Beginn machten die deutschen Damen dort weiter, wo sie in der Halbzeit aufgehört hatten und führten sogar 29:14 ehe der Faden riss. Im letzten Viertel übernahm dann Großbritannien zum ersten mal die Führung mit 38:37, die sie dann auch nicht mehr abgaben und sogar noch ausbauten. So gewann Großbritannien am Ende mit 51:42. Es war schade, dass der EM-Titel von den deutschen Damen nicht geholt wurde, aber sie haben ein tolles Turnier gespielt.

Nach der Siegerehrung wurden noch die fünf besten Spielerinnen des Turniers bekannt gegeben zu denen Rebecca gehörte.

 
» Zurück