Koronarsport

Informationen zum Koronarsport im SV Adelby

 

Der Koronarsport (auch Herzsport genannt) ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Nach Abschluss der kardiologischen Behandlung wird zur Herstellung bzw. Optimierung der durch die Erkrankung möglicherweise reduzierten körperlichen Fähigkeiten der Herzsport ärztlich verordnet und je nach Krankheitsbild des Einzelnen von den Krankenkassen finanziell gefördert.

Dabei werden die Patienten nach einer kardiologischen Untersuchung hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit und der Rehabilitationsziele beurteilt und danach in verschiedene Gruppen (Übungsgruppen bei einer Belastbarkeit von weniger als 75 Watt; Trainingsgruppen bei einer Belastbarkeit von mehr als 75 Watt) eingeteilt; während der Übungs- oder Trainingsveranstaltung werden die Patienten von einem anwesenden Arzt betreut und von speziell ausgebildeten Herzsport-Übungsleitern angeleitet.

Rehabilitationssport

Informationen zum Rehabilitationssport im SV Adelby

 

Rehabilitationssport ist eine für behinderte und von der Behinderung bedrohte Menschen entwickelte Therapie mit dem Ziel, die betroffenen auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft einzugliedern. Es handelt sich hierbei um eine ergänzende Maßnahme nach SGB IX; er wird primär von den Krankenkassen mit dem Ziel der „Hilfe zur Selbsthilfe“ zur Verfügung gestellt und über einen begrenzten Zeitraum bewilligt.

Die Dauer der Maßnahmen reicht dabei von 6 Monaten bis zu 36 Monaten und ist mit einer jeweiligen Indikation verknüpft; die Verordnung muss von einem Arzt ausgestellt werden.

Die Durchführung wird in Gruppen mit speziell ausgebildeten Übungsleitern sichergestellt.

 

Behindertensport

Informationen zum Behindertensport im SV Adelby

 

Behindertensport bezeichnet den Sport, der von Menschen mit Behinderung ausgeübt wird; es wird dabei zwischen Breitensport und Leistungssport unterschieden.

Der Behindertensport spielt außerdem für die Rehabilitation behinderten Menschen eine ganz wichtige Rolle.

 

Gesundheitssport

Informationen zum Gesundheitssport im SV Adelby

Gesundheitssport sind Maßnahmen zur Verbesserung/ Stabilisierung des allgemeinen Gesundheitszustandes in Folge gezielter Stärkung der motorischen Fähigkeiten, Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit sowie Koordination und psychischen Eigenschaften als wichtigste Gesundheitsressourcen, die mit einer positiven Anpassung der Funktionssysteme verbunden sind und die die Risiken für Erkrankungen des Herz-Kreislaufs des Stoffwechsels oder des Stütz-Bewegungsapparates möglichst vermeiden oder wenigstens vermindern.

Sportgruppen im Gesundheitssport werden von speziell ausgebildeten Übungsleitern angeleitet.

 





Trainingszeiten, Trainingsorte & Ansprechpartner


Gruppe: Damen/Herren ( Koronarsport )Ansprechpartner
Jeden Montag von 19:30 Uhr bis 21:45 UhrVolker Eddiks
Wo: FördegymnasiumTelefon: 0461/6910


Gruppe: Damen/Herren ( Koronarsport )Ansprechpartner
Jeden Montag von 19:30 Uhr bis 21:45 UhrKerstin Seidl
Wo: FördegymnasiumTelefon: 04631/4423881


Gruppe: Damen/Herren ( Koronarsport )Ansprechpartner
Jeden Dienstag von 19:30 Uhr bis 21:45 UhrVolker Eddiks
Wo: FördegymnasiumTelefon: 0461/6910


Gruppe: Damen/Herren ( Koronarsport )Ansprechpartner
Jeden Dienstag von 19:30 Uhr bis 21:45 UhrKerstin Seidl
Wo: FördegymnasiumTelefon: 04631/4423881


Gruppe: Damen/Herren ( Rehasport )Ansprechpartner
Jeden Mittwoch von 12:00 Uhr bis 14:00 UhrIngrid Cirkel
Wo: PetrischuleTelefon: 0461/7002415
Wichtige Infos:

Lungensport



Gruppe: Damen/Herren ( Rehasport )Ansprechpartner
Jeden Montag von 18:15 Uhr bis 19:15 UhrIngo Berkholtz
Wo: Sporthalle AdelbyTelefon: 0461/61014
Wichtige Infos:

Rückenschule



Gruppe: Damen/Herren ( Rehasport )Ansprechpartner
Jeden Montag von 17:15 Uhr bis 18:15 UhrIngo Berkholtz
Wo: Schule AdelbyTelefon: 0461/61014
Wichtige Infos:

Rücken Fit Aktiv

 
 


Gruppe: Erwachsene ( Rehasport )Ansprechpartner
Jeden Donnerstag von 17:30 Uhr bis 19:30 UhrVolker Eddiks
Wo: PetrischuleTelefon: 0461/6910
Wichtige Infos:

Diabetes-Typ II



Gruppe: Jugendliche ( Behindertensport )Ansprechpartner
Jeden Montag von 19:00 Uhr bis 20:30 UhrHeike Hansen
Wo: Real-WestTelefon: 04602/411394
Wichtige Infos:

Für geistig Behinderte